22.04.2016

Firmenbesichtigung Böhlerfenster in Wolfurt


 

Am Freitag war eine kleine aber umso interessiertere Gruppe der Lions-Rheintal amKumma zu Gast im Fensterbaubetrieb Böhlerfenster in Wolfurt.

Nach einem herzlichen Willkommen erhielten die BesucherInnen eine Firmenführung der ganz speziellen Art: Der Werdegang eines Holzfensters der Firma Böhler konnte vom Anfang bis zum Ende mitverfolgt und miterlebt werden, wenn gewünscht konnte die BesucherInnen auch mit Hand anlegen. Auf diese Weise wurde das Entstehen eines Fensters, wie viel Handarbeit trotz modernster Maschinen anfällt und wo die Qualitätsvorteile eine Fensters aus dem Haus Böhler liegen, sehr praktisch und nachvollziehbar gezeigt.

Es war sehr beeindruckend, wie in gut eineinhalb Stunden aus acht Hölzern am Beginn ein fertiges Qualitätsfenster entstand.

Im Anschluss gab es im neuen Schauraum der Firma und bei Getränken und kleinen Häppchen einen gemütlichen Ausklang und auch einige fachliche Diskussionen. Alle Lions, die der Firmenbesichtigung beiwohnten waren sich einig: "Das waren äußerst interessante Einblicke, schade, dass nicht mehr von uns diese Möglichkeit genutzt haben!“