27.09.2019

Konzert: Donauwellenreiter - ABGESAGT!!!

Die MusikerInnen hätten im Rahmen ihres Konzertes in der Kulturbüchne AMBACH ihre aktuelle CD "Euphoria" präsentiert!

 

"Intelligent, raffiniert und überraschend!", so titelt die Wiener Stadtzeitung "Falter" sehr treffend. Diesen Musikgenuss mussten wir uns nun Corona bedingt leider entgehen lassen! - Vielleicht wagen wir im kommenden Jahr nochmals einen Versuch!

> Download Flyer Donauwellenreiter


DONAUWELLENREITER – KLANGSURFER AUS WIEN
Die musikalischen Prägungen und Erfahrungen der vier Donauwellenreiter, die Folklore, Pop, Jazz, Klassik, Kammer-und Weltmusik umfassen, ergeben eine sinnlich und intellektuell stimulierende Klangästhetik. Leichtigkeit trifft auf Tiefgang, Coolness auf Verspieltheit. Die Melange aus kammermusikalischen Aspekten, rhythmischer Sprengkraft und eingängiger Melodik bietet berührende Hörerlebnisse. Klare Strukturen und Improvisiertes bestehen nebeneinander. ZuhörerInnen auf der Suche nach eigenständiger Substanz äußern sich immer wieder begeistert über die Schönheit dieser Kompositionen. Genre-Konventionen gelten der Band nicht viel, das Quartett aus Wien überzeugt das Jazzpublikum, Weltmusikliebhaber und experimentierfreudige Klangsucher. Nun haben Maria Craffonara (Gesang, Violine), Thomas Castañeda (Piano), Jörg Mikula (Drums) und Lukas Lauermann (Cello) mit „Euphoria“ die dritte CD veröffentlicht. Bei diesen Kompositionen keine Euphorie zu empfinden scheint unmöglich.

www.donauwellenreiter.com