21.10.2016

KLEIN.KUNST.FESTIVAL III - The Wind in my Heart

DAS DACH ÜBER MIR. | Szenische Einblicke in Lebensräume und Hausgeschichten.

Minimalistisch inszeniert - meisterlich gespielt und präsentiert von Helga Pedross und Johannes Bär. Das zahlreich erschienene Publikum erlebte einen außergwöhnlichen Theaterabend für den guten Zweck.

 

In diesem eindrucksvoll von Brigitte Walk inszenierten Stück glänzten Helga Pedross als Schauspielerin und Johannes Bär als Musiker.

Und tatsächlich, der Glanz des Stücks erstrahlte hell an diesem Abend, den das Activity-Team unter der Leitung von Maria Ellensohn-Schmid mit viel Engagement vorbereitet hatte. Aller Aufwand hat sich sicherlich gelohnt, denn das Stück über vier Wände und das Leben der Verwandlung in Zeit und Raum schlug überwältigend ein. Helga Pedross spielte meisterhaft die Geschichten verschiedener Frauen und deren Lebensreflexionen. Die Geschichten spannten den Bogen von der jungen, lebenslustigen Frau, die ihre Zukunft noch vor sich sieht, bis hin zum Schicksal einer Geschiedenen, die deshalb der Verachtung ihrer Umgebung ausgesetzt ist.

Unter die Haut gehend war auch die Musik, von Johannes Bär auf der Tuba und der Trompete gespielt! Am Schluss gab es tosenden Applaus der zahlreich erschienenen Theaterinteressierten, die ihr Kommen nicht zu bereuen hatten.

Der Erfolg des Abends ist zudem in doppelter Sicht zu sehen. Denn der gesamte Erlös dieser hochklassigen Benefizveranstaltung kommt als Spende der Unterstützung eines fünfjährigen erkrankten Kindes aus Feldkirch zu Gute, wofür sich Präsident Thomas Lang schon eingangs bei allen BesucherInnen und am Schluss der Veranstaltung auch bei Helga Pedross, Johannes Bär und Brigitte Walk im Besonderen bedankte.