10.01.2020

Jännermeeting - Neujahrsempfang

Neujahrsempfang mit musikalischer Begleitung des Kinderchores Superar-Altach

Feierlicher Neujahrsempfang

 

Am Mittwochabend, dem 08. Jänner 2020, lud der Lionsclub Rheintal amKumma zum Jahresempfang in die Räumlichkeiten des  Jonas-Schlössle in Götzis. Das Highlight: der Auftritt des Kinderchors Superar-Altach, den die Lions in diesem Jahr unterstützen werden.

Lions Rheintal amKumma unterstützt „Superar“

Magdalena Fingerlos, Standortleiterin in Voralberg, referierte im Anschluss kurz über die Intention von Superar. Die Musikvermittlungsinitiative bietet kostenfreien Zugang zu hochwertiger musikalischer Förderung. Die Initiative arbeitet mit professionellen MusikerInnen, verstärkt dort, wo Kinder und Jugendliche weniger Zugang zu kultureller Förderung haben. So soll die vielschichtige positive Wirkung musikalischer Förderung  Kinder und Jugendliche aller Schichten, unabhängig von ihrem kulturellen, religiösen, sprachlichen oder ökonomischen Hintergrund, erreichen. 

10 Jahre Lions Rheintal amKumma
Clubpräsident  Markus Schnetzer dankte im Anschluss dem Chor, der Dirigentin Victoria Türtscher, Yuka Kitano, Begleiterin am Klavier, sowie der Superar-Standortleiterin für Vorarlberg, Magdalena Fingerlos und gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass der Lionsclub anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums unter anderem auch die Musikvermittlungsinitiative Superar unterstützen wird, Ausdruck. Weiters hatte er die Ehre, Caroline Ender für ihre großartigen Verdienste für den Club die „Melvin Jones-Auszeichnung“ zu überreichen.

Mit dem Hinweis auf das vom Club veranstalteten Konzert der Gruppe „Donauwellenreiter“, die am Freitag, dem 27. März 2020 in der Kulturbühne AMBACH ihr aktuelles Programm „Euphoria“ präsentieren werden, leitete der Clubpräsident anschließend zum gemütlichen und kulinarischen Teil des Abends über. Mit dem Erlös dieses Konzertes werden Menschen der Region, die in Not geraten, unterstützt. Sichern Sie sich also rasch Karten!