02.01.2018

ALC Singwoche im Dezember ein voller Erfolg

Apine Lions Cooperation finanzierte Singwoche für Kinder unterschiedlichster Muttersprachen

Eindrucksvolles Konzert als Abschluss der Singwoche der 37 Kinder im vollen Saal des Jonas Schlössle in Götzis

 

Die Alpine Lions Cooperation ermöglichte es 37 Kindern mit unterschiedlichsten Muttersprachen vom 26.12. – 30.12 2017 ein Musikcamp zu besuchen. Organisiert und durchgeführt wurde die Singwoche vom Lionsclub Rheintal amKumma unter der Leitung der Präsidentin Daniela Fessler.  ,,Die Musik verbindet über alle Sprachen hinweg“, so Daniela Fessler, „sie bewegt etwas in jedem Menschen. Kinder erhalten Selbstsicherheit, werden aufmerksamer, gefühlvoller und vieles mehr.“

Die Neun- bis Zwölf-Jährigen wurden in dieser Woche im Pfadfinderheim Koblach von professionellen MusikpädagogInnen des Projektes SUPERAR, Magdalena Fingerlos und Stefan Foidl, musikalisch begleitet. Den Abschluss der Woche bildete am 30. Dezember ein Konzert im Jonas Schlössle in Götzis, bei dem die Kinder in acht verschiedenen Sprachen alles auswendig sangen. Die zahlreich erschienen ZuhörerInnen waren überwältigt vom Dargebotenen.

Ziel der Woche war es, den Kindern einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. „Musik ermöglicht mir privat wie beruflich Kontakt zu Menschen jenseits des gesprochenen Wortes. Die Arbeit mit der Stimme ist wohl der direkteste und unmittelbarste Zugang zu sich selbst und zum Gegenüber“, erklärt Magdalena Fingerlos.